Aktuelle Zeit: So, 19.11.2017 - 16:58
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di, 24.10.2017 - 18:16 
Newbie
Newbie

Registriert: Di, 17.10.2017 - 12:47
Beiträge: 4
Geschlecht: weiblich
Hallo zusammen!
Hat jemand Erfahrung mit der Uniklinik Münster und Skoliosebehandlung gemacht? Oder mit dem Orthopädietechniker der Klinik? Lg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 24.10.2017 - 22:12 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: Do, 23.04.2015 - 20:38
Beiträge: 130
Wohnort: Münster
Alter: 41
Geschlecht: weiblich
Diagnose: 4bogig; Linkskonvexe Thorakolumbal - Skoliose 53', rechtskonvexer thorakaler Gegenbogen 39'
BSV C6/C7, Th2/Th3
Protrusionen HWS, BWS
Prolaps HWS, LWS
Flachrücken, Streckfehlstellung HWS
Therapie: Korsett von 13 bis 17. Start 42 Grad, Ende 28 Grad
1 Jahr später wieder 44 Grad
2 x 5 Wochen Schroth-Klinik Bad Sobernheim (2000, 2001)
MT, Schroth, Redcord, Osteopathie
Rahmouni-Korsett seit 07/2015
Cctec seit 08/2016
Hallo najoli05!
In Münster wäre für Skoliose die 1. Adresse das Franziskushospital (Dr. Liljenquist), nicht das UKM.
Sie arbeiten mit dem Orthopädietechniker Tobias Backmann zusammen.
Für Korsette im Wachstumsalter hat er viel Erfahrung. Bei Erwachsenen nicht.
Unsere Nachbarstochter hat nach ca. 2 Jahren Korsett-Therapie in dieser Kombi (Liljenquist/Backmann) von 28 auf nahezu 0 Grad erreicht.

LG

_________________
Jedes Ding hat 3 Seiten.
Eine, die ICH sehe, eine, die DU siehst und eine,
die wir BEIDE nicht sehen...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 27.10.2017 - 14:55 
Newbie
Newbie

Registriert: Di, 17.10.2017 - 12:47
Beiträge: 4
Geschlecht: weiblich
Danke für Deine Antwort.
Unser Orthopäde hat uns in die Uniklinik geschickt, da bekommt sie jetzt auch das Korsett. Ich hoffe das wir es richtig machen. Es beunruhigt mich etwas das hier niemand Erfahrungen mit der UKM hat


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 27.10.2017 - 17:02 
Moderator/in
Moderator/in
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 23.06.2004 - 17:36
Beiträge: 13069
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Hallo Najoli05,

schön, dass Du nach Deiner Vorstellung jetzt hier gepostet hast.
Leider hast Du die wichtigen Details in dieser Rubrik vergessen. Deshalb stelle ich mal Deinen Post aus der Vorstellungsrubrik hier ein (von mir fett gekennzeichnet ist wichtig):
Zitat:
Bei meiner Tochter (13)ist eine Skoliose festgestellt worden, thorakal 23Grad mit hochthorakaler 18Grad und lumbaler (17Grad) Gegenkrümmung
Wir suchen jetzt einen Arzt mit guter Erfahrung da ggf auch eine Korsetttherapie ansteht.
Kann mir jemand was zur Kinderklinik Siegen oder Uniklinik Münster sagen? Oder wäre es doch das beste nach Sobernheim zu fahren? Die jeweilige Entfernung lasse ich mal außen vor.

Ich war deswegen davon ausgegangen, dass Du Deine Entscheidung erst noch treffen willst, nachdem die entsprechenden Tipps gekommen sind. Oder habe ich das falsch verstanden (?):
Zitat:
Unser Orthopäde hat uns in die Uniklinik geschickt, da bekommt sie jetzt auch das Korsett.


Da Du Bad Sobernheim erwähnt hast, hier mal die Liste aller hier bekannten Spezialisten mit den meisten positiven Erfahrungen:
viewtopic.php?f=25&t=6472

Gruß
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum