Aktuelle Zeit: Mo, 18.12.2017 - 17:32
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 28.09.2017 - 13:41 
Newbie
Newbie

Registriert: Do, 28.09.2017 - 13:16
Beiträge: 6
Geschlecht: männlich
Hallo zusammen,

Habe vor Ca. 3-6 Wochen hier Forum einen Erfahrungsbericht/Thema über eine neuartige Skoliose Übungen/Therapie gelesen.

Ich glaube die Person war männlich, in Leipzig hat die Therapie statt gefunden und die Skoliose hat sich in den 3 Wochen (um Ca. 20 Grad ) deutlich verbessert.

Ich hatte das Thema im Smartphone als Lesezeichen gespeichert und wollte das Thema nun aufrufen. Es kommt die Meldung, dass ich keine Berechtigung habe.

Ich bin selbst stark skoliose betroffen und bei mir gehst es um eine Op.

Ich bitte um Hilfe ob jemand das Thema wieder erkennt. Habe hier alles durchsucht und die Suchfunktion benutzt.

LG Phil


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 28.09.2017 - 13:57 
Moderator/in
Moderator/in
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 23.06.2004 - 17:36
Beiträge: 13100
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Hallo Phil_B80,

es ging um "Erfahrungen mit Functional Patterns".
Der User hatte nachträglich gebeten, den Beitrag in den nicht-öffentlichen Erfahrungsaustausch zu verschieben. Deswegen kannst Du den als Anfänger jetzt erst einmal nicht lesen.
Zitat:
Ich bin selbst stark skoliose betroffen und bei mir gehst es um eine Op.

Erzähle doch mal mehr darüber, Functional Patterns gehört nicht zur Basistherapie in der konservativen Therapie.

Gruß
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 28.09.2017 - 17:28 
Newbie
Newbie

Registriert: Do, 28.09.2017 - 13:16
Beiträge: 6
Geschlecht: männlich
Hallo Klaus,

Ja genau, super.

Das war das Thema.

Vielen dank.

Ich bin hier schon seit Ca. 12 Jahren angemeldet, mit gleichen Usernamen. Komischer Weise konnte ich mich heute nicht mehr anmelden und musste mich neu anmelden.

Also nun zu meiner Geschichte. in der Grundschule wurde bei mir skoliose entdeckt. Daraufhin war ich in Kur 1995 / 1996 und 1997 in Bad Sobernheim nach Schroth. 1995 bekam ich eine Korsett. Dann habe ich mit 16 leider aufgehört das Korsett zu tragen und abgebrochen. Danach bin ich erst letztes Jahr wieder zum Orthopäden gewesen im Alter von 33 bei Dr Hoffmann in Leonberg. Skoliose hat sich extrem verschlechtert von 14 Grad auf mittlerweile 52 Grad das war natürlich ein riesen Schock für mich. Dr Hoffmann empfahl mir eine OP, obwohl ich keine Schmerzen oder sonstige Beeinträchtigung habe. Ich war geschockt und habe natürlich panische Angst vor einer OP. Daraufhin hatte ich letztes Jahr im Oktober noch mal einen Termin mit dem operierenden Arzt bei Doktor Hoffmann gemacht. Auch hier wurde mir wieder eine OP nahegelegt. Es kam mir alles irgendwie wie eine Verkaufsveranstaltung vor, so dass ich mir noch eine zweite Meinung einholen wollte. Vor 6'wochen war ich nochmal bei dr. Hoffmann und hier war dann keine Rede mehr von op, da ich sagte ich habe Angst und keine Beschwerden. Vor 4 Wochen war ich bei dr Steffens um mir eine zweite Meinung einzuholen und hier war alles anders. OP erst einmal abgeraten, ich soll in einem Jahr wieder kommen und wenn sich die skoliose weiter hin extrem verschlechtert würde er mir auch zur eine op raten. Ansonsten könnte ich noch abwarten. Das Problem ist, man kann bei mir nicht mehr nachvollziehen wann und warum sich die skoliose so verschlechtert hat da ich 16 Jahre nicht beim Orthopäden war. Ich habe aber seit 2005 immer etwas nach Schroth geturnt und immer versucht meinen rücken nicht zu falsch behandeln.

Wie bekomme ich denn eine Berechtigung für nicht öffentliche Forum?

Kann jemand meinen alten Account aktivieren?

Ich würde so gerne mehr über diese Therapie erfahren, ich mache mir schon genug Vorwürfe das ich nicht alles bei mir richtig gemacht habe.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 28.09.2017 - 20:01 
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: Fr, 16.04.2010 - 16:40
Beiträge: 855
Geschlecht: männlich
Ich bin besagter User.

Du musst wissen, dass dieses Forum seit Anbeginn von einigen wenigen sehr aktiven Usern geprägt wird, die standardmäßig KG nach Schroth und ab einer Verkrümmung > 20° ein Korsett empfehlen.


Meine Haltung hat sich durch FP in viel kürzerer Zeit viel mehr verbessert, als ich das durch Schroth KG erreichen könnte. Dennoch möchte ich aber anfügen, dass ich nirgendwo schrieb, meine Krümmung hätte sich um 20° verbessert.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 29.09.2017 - 13:50 
Moderator/in
Moderator/in
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 23.06.2004 - 17:36
Beiträge: 13100
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Hallo Phil,

Zitat:
Ich bin hier schon seit Ca. 12 Jahren angemeldet, mit gleichen Usernamen. Komischer Weise konnte ich mich heute nicht mehr anmelden und musste mich neu anmelden.......Kann jemand meinen alten Account aktivieren?

Also in der Mitgliederliste sehe ich auch keinen ähnlichen Namen, der sich 2005 hier angemeldet. Ich gebe das mal weiter.
Zitat:
Dann habe ich mit 16 leider aufgehört das Korsett zu tragen und abgebrochen.....Ich habe aber seit 2005 immer etwas nach Schroth geturnt und immer versucht meinen rücken nicht zu falsch behandeln.

Daraus lässt sich aber nicht beurteilen, ob Schroth bei Dir evtl. nicht die richtige Therapie sein könnte. ;)
Zitat:
Ich würde so gerne mehr über diese Therapie erfahren, ich mache mir schon genug Vorwürfe das ich nicht alles bei mir richtig gemacht habe

Also robinho hat als erster über seine Erfahrungen mit Functional Patterns berichtet und jetzt auch deutlich gemacht, dass er nicht von einer Verbesserung von 20 Grad gesprochen hat. Seine Skoliose hatte ja nur 20 Grad und in der Regel kann man als Erwachsener bei Beschwerdefreiheit gut mit solcher Gradzahl leben.
Zitat:
Vor 6'wochen war ich nochmal bei dr. Hoffmann und hier war dann keine Rede mehr von op, da ich sagte ich habe Angst und keine Beschwerden..... Vor 4 Wochen war ich bei dr Steffens um mir eine zweite Meinung einzuholen und hier war alles anders. OP erst einmal abgeraten, ich soll in einem Jahr wieder kommen und wenn sich die skoliose weiter hin extrem verschlechtert würde er mir auch zur eine op raten.

Es muss ja einen Grund gehabt haben, dass Du trotz Beschwerdefreiheit beide Ärzte aufgesucht hast. Hat denn weder Dr. Hoffmann noch Dr. Steffan von vorbeugenden Maßnahmen wie z. Bsp. Korsett/Schroth gesprochen? Oder hast Du gesagt, dass Du Schroth machst, wie intensiv auch immer?

Zitat:
Wie bekomme ich denn eine Berechtigung für nicht öffentliche Forum?

Ab 5 eigenen Beiträgen.

Gruß
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 29.09.2017 - 17:20 
Co-Admin
Co-Admin
Benutzeravatar

Registriert: So, 10.08.2003 - 11:48
Beiträge: 10275
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Diagnose: 85° und 94°, sehr starre Skoliose, kaum Beschwerden
Therapie: 1983-1994 Korsetts verschiedener OTs, zuletzt bei Rahmouni, dann Korsettabschulung im Jahr 1994, seit 05/2005 Nachtkorsett von Rahmouni
Phil_B80 hat geschrieben:
Kann jemand meinen alten Account aktivieren?


Wie lautet der exakte Name deines alten Accounts? Normalerweise musst du dir ein neues Passwort zusenden lassen (dazu "Ich habe mein Passwort vergessen" anklicken), dann bekommst du eine Mail und musst auf einen Bestätigungslink klicken. Du solltest jede Mail, die du bekommst, genau lesen, dann sollte das eigentlich klappen.

_________________
Ich kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben. (Bertolt Brecht)
meine Geschichte: Dalia wird Königin (Korsett für eine Oldie-Power-Skoliose)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 30.09.2017 - 13:19 
Moderator/in
Moderator/in
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 23.06.2004 - 17:36
Beiträge: 13100
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Hallo Phil_B80,

Dein alter account kann nicht Phil_B80 als Name gehabt haben. Es sei denn, Du hast damals keinen Beitrag geschrieben, dann ist möglicherweise Dein account wegen längerer Nicht-Aktivität (kein Einloggen!) gelöscht worden.
Ähnliche Namen mit Anmeldungen in den Jahren 2004-2006 gibt es nicht. Insofern können wir nichts tun.

Gruß
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 01.10.2017 - 16:00 
Newbie
Newbie

Registriert: Do, 28.09.2017 - 13:16
Beiträge: 6
Geschlecht: männlich
Hallo zusammen,

Habe gerade den Admin Thomas angeschrieben und jetzt erst eure Beiträge gelesen. Hat sich leider überschnitten.

Also ich bin definitiv seit mindestens 2006 angemeldet unter den Usernamen Phil_B80 (siehe Link)

viewtopic.php?f=6&t=5799&p=52303&hilit=Flachrücken+wegtrainieren#p52303


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 01.10.2017 - 16:05 
Newbie
Newbie

Registriert: Do, 28.09.2017 - 13:16
Beiträge: 6
Geschlecht: männlich
Es muss ja einen Grund gehabt haben, dass Du trotz Beschwerdefreiheit beide Ärzte aufgesucht hast. Hat denn weder Dr. Hoffmann noch Dr. Steffan von vorbeugenden Maßnahmen wie z. Bsp. Korsett/Schroth gesprochen? Oder hast Du gesagt, dass Du Schroth machst, wie intensiv auch immer?

Zitat:
Wie bekomme ich denn eine Berechtigung für nicht öffentliche Forum?

Ab 5 eigenen Beiträgen.

Gruß
Klaus[/quote]

Beide empfehlen schroth und eventuell Korsett.

Hintergrund war: wurde 2004 an trichterbrust operiert. Leider rezidiv geworden. Bin dann letztes Jahr noch mal los wegen der trichterbrust und der operateur meinte ich sollte mal überlegen mit meiner skoliose los zu gehen und vielleicht müsste ich sogar operiert werden. Über die Jahre habe ich selber gemerkt, dass sich die skoliose verschlechtert haben muss, bin aber leider gut in verdrängen.

Bitte entschuldigt die nicht immer ganz ausführliche Darstellung und Rechtschreibung. Es ist ein graus mit meinem Handy


Alles klar. Danke


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 01.10.2017 - 16:16 
Newbie
Newbie

Registriert: Do, 28.09.2017 - 13:16
Beiträge: 6
Geschlecht: männlich
Dalia hat geschrieben:
Phil_B80 hat geschrieben:
Kann jemand meinen alten Account aktivieren?


Wie lautet der exakte Name deines alten Accounts? Normalerweise musst du dir ein neues Passwort zusenden lassen (dazu "Ich habe mein Passwort vergessen" anklicken), dann bekommst du eine Mail und musst auf einen Bestätigungslink klicken. Du solltest jede Mail, die du bekommst, genau lesen, dann sollte das eigentlich klappen.


Habe ich gemacht und ging nicht.

Denke Account wurde gelöscht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 01.10.2017 - 21:37 
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: Fr, 16.04.2010 - 16:40
Beiträge: 855
Geschlecht: männlich
Klaus hat geschrieben:

Also robinho hat als erster über seine Erfahrungen mit Functional Patterns berichtet und jetzt auch deutlich gemacht, dass er nicht von einer Verbesserung von 20 Grad gesprochen hat. Seine Skoliose hatte ja nur 20 Grad und in der Regel kann man als Erwachsener bei Beschwerdefreiheit gut mit solcher Gradzahl leben.


Das stimmt nicht und ich weiß auch nicht wie du darauf kommst. Ich habe 34° thorakal (Röntgenbild von 08/2010) und das auch so in meinen Beiträgen geschrieben.

Mit Beschwerdefreiheit kann man natürlich immer gut leben. Es gibt allerdings eine Reihe von Patienten die mit 20° eben solche bekommen. Meistens geht es mit Mitte 30 los.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 02.10.2017 - 09:52 
Moderator/in
Moderator/in
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 23.06.2004 - 17:36
Beiträge: 13100
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Hallo Phil_B80,

Zitat:
Also ich bin definitiv seit mindestens 2006 angemeldet unter den Usernamen Phil_B80 (siehe Link)

Der LINK sagt aus heutiger Sicht, dass es einen Gast Phil_B80 gibt. Kann es sein, dass Du damals auch nur als Gast geschrieben hast? Zu dem Zeitpunkt gab es noch keinen getrennten Gast-Bereich.
Aber es macht sicherlich mehr Sinn jetzt neu anzufangen.
Zitat:
Beide empfehlen schroth und eventuell Korsett.

Was hält Dich davon ab? Jedenfalls hört sich das so an, weil Du am Anfang davon sprichst, dass es um eine OP gehen würde und Du nach neuartigen Methoden wie dem Functional Patterns suchst.

Gruß
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 02.10.2017 - 10:59 
Moderator/in
Moderator/in
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 23.06.2004 - 17:36
Beiträge: 13100
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Hallo robinho,

da Du leider in Deinem Profil keinerlei Angaben machst, habe ich auf Deinen ersten Thread auf Seite 42 der Suche geguckt:
am 13.4.10
Zitat:
Hallo miteinander, komme gerade vom Orthopäden. Habe ca. 20°+-2° BWS und leichte lumbale Gegenkrümmung. Also ganz ok als 20 Jähriger, zumal ich als 14 Jähriger ca. 15° hatte, wobei ich in dieser Zeitspanne gute 25cm gewachsen bin.

Und nach langem Suchen bin ich bei Deinem Thema "Nun doch ein Korsett" darauf gekommen, dass Du von Deinem Besuch in Neustadt mit der Ermittlung der tatsächlichen Gradzahlen erst auf Seite 2 berichtest. Nachdem bis dahin von 20 Grad ausgegangen wurde.

Es macht wirklich Sinn, bei entsprechenden Diskussionen die Gradzahl einzubeziehen, damit man weiß, von welchen Situationen gesprochen wird.

Gruß
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 02.10.2017 - 22:40 
Co-Admin
Co-Admin
Benutzeravatar

Registriert: So, 10.08.2003 - 11:48
Beiträge: 10275
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Diagnose: 85° und 94°, sehr starre Skoliose, kaum Beschwerden
Therapie: 1983-1994 Korsetts verschiedener OTs, zuletzt bei Rahmouni, dann Korsettabschulung im Jahr 1994, seit 05/2005 Nachtkorsett von Rahmouni
Ja, das Rätsel um den Account ist gelöst. Der damalige Account wurde offensichtlich gelöscht, wobei die Beiträge erhalten blieben, so dass die Postings nun scheinbar Gästepostings sind. Aber jetzt bist du ja registriert. :)

_________________
Ich kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben. (Bertolt Brecht)
meine Geschichte: Dalia wird Königin (Korsett für eine Oldie-Power-Skoliose)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 03.10.2017 - 23:09 
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: Fr, 16.04.2010 - 16:40
Beiträge: 855
Geschlecht: männlich
Klaus hat geschrieben:
Hallo robinho,

da Du leider in Deinem Profil keinerlei Angaben machst, habe ich auf Deinen ersten Thread auf Seite 42 der Suche geguckt:
am 13.4.10
Zitat:
Hallo miteinander, komme gerade vom Orthopäden. Habe ca. 20°+-2° BWS und leichte lumbale Gegenkrümmung. Also ganz ok als 20 Jähriger, zumal ich als 14 Jähriger ca. 15° hatte, wobei ich in dieser Zeitspanne gute 25cm gewachsen bin.

Und nach langem Suchen bin ich bei Deinem Thema "Nun doch ein Korsett" darauf gekommen, dass Du von Deinem Besuch in Neustadt mit der Ermittlung der tatsächlichen Gradzahlen erst auf Seite 2 berichtest. Nachdem bis dahin von 20 Grad ausgegangen wurde.

Es macht wirklich Sinn, bei entsprechenden Diskussionen die Gradzahl einzubeziehen, damit man weiß, von welchen Situationen gesprochen wird.

Gruß
Klaus



Stimmt, das war die erste "Diagnose", die ich damals vom Orthopäden um die Ecke erhielt: Er hat zwei Aufnahmen (BWS und LWS) im Liegen gemacht und dann kurz einen Winkelmesser an die BWS-Aufnahme gelegt und ist so auf besagte 20° gekommen.

Du hast grundsätzlich Recht. Ich sehe dennoch davon ab, in jedem meiner Threads zu Beginn meine Diagnosen darzulegen. Im hier angesprochenen Thread ging es mir in erster Linie darum zu berichten was man bei FP macht und wie es sich auswirkt. Sollte ich demnächst ein neues Röntgenbild bekommen, werde ich natürlich einen Vorher-Nachher-Vergleich posten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 04.10.2017 - 11:23 
Moderator/in
Moderator/in
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 23.06.2004 - 17:36
Beiträge: 13100
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Hallo robinho,

Zitat:
Im hier angesprochenen Thread ging es mir in erster Linie darum zu berichten was man bei FP macht und wie es sich auswirkt.

Das ist ja auch vollkommen ok.
Nur hier hat sich Phil (eigentlich als Newbie) direkt auf diese neuartige Therapie gestürzt, da konnte ich nicht anders, als zu differenzieren. ;)

Gruß
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 12.10.2017 - 02:45 
Newbie
Newbie

Registriert: Do, 12.10.2017 - 02:00
Beiträge: 1
Geschlecht: männlich
Hallo alle zusammen
Ich bin neu in diesem forum und das wird mein erster Beitrag :rolleyes:
Ich habe vor einer woche festgestellt dass ich eine skoliose habe die der arzt bestätigt hat.
Ich habe mich schon längere zeit mit FP beschäftigt ubd deshalb will ich meine skoliose auch in einer FP Praxis therapieren lassen. Das Problem ist, ich wohne in Frankfurt. Das sind mit dem auto 4 std zu der nächsten FP Praxis, deshalb wäre ich sehr dankbar über einen kurzen bericht wieweit die FP therapie dir geholfen. Ein vorher/nachher vergleich wäre natürlich auch sehr hilfreich, bevor ich das Geld für Reise und Unterkunft ausgebe...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 16.10.2017 - 00:07 
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: Fr, 16.04.2010 - 16:40
Beiträge: 855
Geschlecht: männlich
Es gibt einen umfangreichen Bericht mit einigen Vorher-Nachher Bildern im nichtöffentlichen Forum.

Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass mir FP besser hilft als Schroth. Ob es auch dir im erhofften Ausmaß hilft, kann allerdings keiner garantieren.

Du solltest dir überdies im Klaren sein, dass es sich im Idealfall um eine lebenslange Therapie handelt. Außerdem werden dich Therapiestunden allein vermutlich nicht ausreichend voranbringen, da das einfach ein zu seltener Reiz für deinen Körper ist.

Ich denke, dass richtiges Krafttraining gepaart mit FP die beste Möglichkeit darstellt, eine Skoliose im Erwachsenenalter positiv zu beeinflussen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 17.10.2017 - 06:50 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: Fr, 27.02.2004 - 18:08
Beiträge: 193
Wohnort: Stuttgart
Alter: 49
Geschlecht: männlich
Hallo Robinho,

> Es gibt einen umfangreichen Bericht mit einigen Vorher-Nachher Bildern im nichtöffentlichen Forum.

Könntest Du bitte einen Link auf diesen Beitrag hier einstellen. Irgendwie finde ich den Beitrag nicht.

Weiterhin bin ich an einer Liste der Trainer/Studios interessiert zur Klärung der Frage, ob Funtional Patterns auch in Stuttgart angeboten werden.

Wenn es so eine Liste gibt bitte ebenfalls posten. Vielen Dank.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 17.10.2017 - 16:47 
Moderator/in
Moderator/in
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 23.06.2004 - 17:36
Beiträge: 13100
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Bernd hat geschrieben:
Irgendwie finde ich den Beitrag nicht.

Nicht-öffentlicher Erfahrungsaustausch --> 4. Thema von oben --> Erfahrungen mit Functional Patterns

Gruß
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum