[BeMobil Projekt] Ausschreibung zu Studie für Skoliose-App

Fragen und Antworten rund um das Thema Skoliose
Antworten
JetteSelent
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Mi, 16.08.2017 - 15:44
Geschlecht: weiblich

[BeMobil Projekt] Ausschreibung zu Studie für Skoliose-App

Beitrag von JetteSelent » Mi, 16.08.2017 - 15:49

Hallo,

wir möchten Euch herzlich dazu einladen, an einer Befragungen der Technischen Universität Berlin im Rahmen des durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projektes ”BeMobil” teilzunehmen. Ziel des Projektes ist es, Kinder und Jugendliche, bei denen das Tragen eines Stützkorsetts Teil der Skoliose-Behandlung ist, in ihrem Therapiealltag zu unterstützen. Mit diesem Thema beschäftigt sich aktuell auch eine Masterarbeit am Fachgebiet für Kognitionspsychologie und Kognitive Ergonomie der Technischen Universität Berlin.

In der dazugehörigen Befragung, zu deren Teilnahme wir hier aufrufen möchten, soll es um die Optimierung einer Smartphone-App zur Unterstützung der Skoliose-Therapie gehen. Konkret wird die Frage untersucht, in welcher Form Funktionen des sozialen Austausches das Erlebnis bei der Verwendung der App beeinflussen. Hierzu werden Euch Bilder zu bestimmten Funktionen gezeigt, die ihr mittels Ankreuzfragen bewerten könnt.

Wenn Ihr neugierig auf die App seid und uns helfen möchtet, diese Frage zu beantworten, bitten wir Euch darum, innerhalb der nächsten 14 Tage dem Link http://linz.kke.tu-berlin.de/ zu folgen. Hier werden Euch Bilder gezeigt, zu denen es Eure Aufgabe ist, einige Fragen zu beantworten. Nutzt für die Teilnahme an der Befragung aus technischen Gründen bitte einen aktuellen Browser, im Idealfall Mozilla Firefox oder Chrome, auf einem Laptop oder Desktop PC. Die Befragung kann nicht auf Smartphones oder Tablets durchgeführt werden.

Die Teilnahme ist freiwillig und wird etwa 30 Minuten in Anspruch nehmen. Im Anschluss habt Ihr die Möglichkeit ebenfalls freiwillig an der Verlosung von drei Amazon-Gutscheinen im Wert von jeweils 20,00€ teilzunehmen.

Selbstverständlich werden Eure Angaben vertraulich behandelt. Außerdem habt Ihr 14 Tage lang die Möglichkeit unter http://linz.kke.tu-berlin.de/#revocation Euer Einverständnis zur Teilnahme an der Befragung zurückzuziehen und die Löschung Eurer Daten zu veranlassen.

Wir würden uns sehr über Eure Mithilfe bei der Weiterentwicklung der App freuen.

Freundliche Grüße,
Jette Selent (Masterstudentin Human Factors, Technische Universität Berlin) &
Dr. Michael Minge (Fachgebiet Kognitionspsychologie und Kognitive Ergonomie, Technische Universität Berlin)

Antworten