Aktuelle Zeit: So, 17.12.2017 - 09:05
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di, 11.07.2017 - 20:13 
Newbie
Newbie

Registriert: Mo, 26.01.2015 - 10:14
Beiträge: 10
Geschlecht: weiblich
Hallo, ich selbe habe ja eine Skoliose und mache wieder Schroth.
Da ich bedenken habe das meine Tochter 6 Jahre es auch bekommen könnte. Habe ich sie heute zu meiner Therapeutin mitgenommen diese wollte sie sich mal ansehen.
Festgestellt hat sie einen Beckenschiefstand, Flachrücken, und die rausstehenden Schultern, Trichterbrust. Und das ihre Skoliose wenn schlimmer wird als meine.
Wirbelsäule ist beim Bücken nach vorne gerade.
Jetzt meint sie das ich unbedingt KG mit ihr machen soll und zwar vojta. Damit wäre es möglich eine evtl. Beginnende Skolise aufzuhalten.
Hat jemand damit Erfahrung?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 12.07.2017 - 07:03 
Arzt / Ärztin
Arzt / Ärztin

Registriert: Fr, 24.05.2002 - 13:57
Beiträge: 1339
Geschlecht: männlich
Sie sollten unbedingt eine Wirbelsäulenganzaufnahme anfertigen und ausmessen lassen. Die Intensität der Therapie ist abhängig vom Krümmungsgrad. Auch eine frühe Korsettversorgung (im Wachstum ab 15°) ist durchaus zu empfehlen. Nur so hat man wirklich gute Chancen eine Skoliose nicht nur aufzuhalten, sondern sogar zu verbessern.

_________________
Dr. K. Steffan
http://www.mvz-sobernheim.de
http://www.spine-concept-sobernheim.de
Tel.06751-8560440


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 12.07.2017 - 15:34 
Newbie
Newbie

Registriert: Mo, 10.07.2017 - 20:38
Beiträge: 1
Wohnort: Nähe Frankfurt
Alter: 14
Geschlecht: weiblich
Therapie: Nach 8 Jahren Tagkorsett jetzt endlich nur noch 4 Jahre Nachtkorsett :) Und Krankengymnastik...
Hallo,
Aufhalten kann man sie nicht, aber ich habe auch ein Korsett seit ich vier bin und meine Skoliose wäre auch sehr schlimm geworden, wenn ich nicht sehr früh schon ein Korsett bekommen hätte. Also: Erstmal müsst ihr natürlich zum Arzt, wo ihr wahrscheinlich ein Korsett angefertigt bekommt. Bei mir waren es 18 h/d und seitdem ich 13 Jahre bin nur noch ein Nachtkorsett bis ich 16 bin. Mein Arzt hat immer gesagt, dass je früher es entdeckt wird, desto sicherer ist die komplette Heilung und ich glaube das ist hier auch der Fall. Viel Glück!
Nele


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 13.07.2017 - 18:33 
Newbie
Newbie

Registriert: Mo, 26.01.2015 - 10:14
Beiträge: 10
Geschlecht: weiblich
Hallo nellyix,, schön von Erfahrungen zu hören. Bei welchem Arzt bist du in Behandlung. Wie ist deine Skoliose jetzt? Was hast du mit 4 gemacht voijta?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum