Aktuelle Zeit: Do, 19.10.2017 - 02:57
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa, 15.04.2017 - 15:54 
Newbie
Newbie

Registriert: Sa, 15.04.2017 - 15:37
Beiträge: 1
Geschlecht: männlich
Diagnose: LWS-Skoliose nach Wirbelbrüche und OP
Therapie: Sport
Guten Tag liebe Leute,

ich hatte vor vielen Jahren einen schweren Unfall mit einigen Wirbelbrüchen und daraufhin einen Fixateur. Damals wurde zum ersten Mal festgestellt, dass ich eine linkskonvexe LWS Skoliose habe.
Ob es schon war oder erst durch den Unfall und die schwere OP entstanden ist kann keiner sagen und mehr wurde auch nicht gesagt. Bis heute kümmert sich kein Arzt darum. Die sagen zwar immer ich hätte eine Fehlhaltung durch die Skoliose und ich soll Dehn- und Kraftübungen machen. Das mache ich allerdings schon seit 2-3 Jahren. Ich habe eine Fehlhaltung, Schmerzen mit Ausstrahlung in die Beine. Mein Neurologe hat den Verdacht, dass bei dem Unfall das Rückenmark verletzt wurde. Aber das hätte man doch gesehen. Auch bei den aktuellen MRT Aufnahmen von der gesamten Wirbelsäule gibt es kein Verdacht auf eine Rückenmarksverletzung. Hier und da Abnutzungserscheinungen und eine merkwürdige Anomalie durch Metallspuren, die laut Radiologe die Ausstrahlung in die Beine nicht erklären können.

Ich bin langsam am verzweifeln, weil ich weiß nicht was ich habe und meine Zukunft in dem Fall düster aussieht. Die Rücken-OP damals hat mich echt fertig gemacht. Die mangelhafte Schmerztherapie im Krankenhaus und die Behandlung durch die Ärzte und Personal. Ich habe seitdem regelrechte Angst in Krankenhäuser und zu Ärzten zu gehen.

Nun gut, ist etwas viel geworden. Ich muss noch die demnächst mit dem Neurologen aufgrund der neuen MRT Aufnahmen der gesamten WS die weitere Behandlung abklären. Eigentlich wollte ich nicht so viel schreiben und nur fragen welche Körperseite bei einer Linkskonvexe LWS Skoliose stärker trainiert werden muss und welche gedehnt werden muss ?

Ich bedanke mich und wünsche angenehme Ostertage.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum