Aktuelle Zeit: So, 23.09.2018 - 19:07
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa, 11.02.2017 - 22:24 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: Mi, 22.01.2014 - 12:29
Beiträge: 54
Alter: 28
Geschlecht: männlich
Diagnose: idiopathische doppelbogige thorakale Skoliose, linkskonvex hochthorakal 68°, rechtskonvex thorakolumbal 84°, linkskonvex lumbal 42°
Therapie: Korsett nachts seit 06/2015
seit 06/2017 Rahmounikorsett
Hallo,

kennt jemand im Münchner Einzugsgebiet einen guten OT für Skoliosekorsett?
Mein aktuelles ist vom Sanitätshaus Burgkart in Dachau, die bauen jedoch überwiegend Kinder- und Jugendlichenkorsetts. Ich bin auch mit meinem aktuellen Korsett (seit Sommer 2015) nicht so recht zufrieden.
Ich weiß zwar, dass es in BaWü Rahmouni und Cctec gibt, jedoch wollte ich, falls es vermeidbar ist, nicht dort hin fahren, sondern einen näheren OT nehmen.

Gruß

Thread wurde verschoben Bitte die Regeln zum Unter-Forum Gesucht/Gefunden beachten! - Klaus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 11.02.2017 - 22:54 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: Mo, 08.06.2015 - 15:38
Beiträge: 103
Wohnort: München
Alter: 16
Geschlecht: weiblich
Diagnose: 2015: BWS 30° LWS 29°
2017: BWS 42° LWS 38°
leichter Flachrücken
Therapie: 1. Korsett Mai 2015
2. Korsett seit Februar 2016
Schroththerapie
1. Reha Bad Sobernheim März 2016
2. Reha Bad Sobernheim Nov./Dez. 2017
Hey
bin auch bei Burgkart in Dachau :) Bist du auch bei Hr. Lehmeier?
Bin allerdings sehr zufrieden also kann dir eigentlich gar nicht helfen mit meinem Beitrag hier.
Falls du auch einen Artz suchst kann ich die Schön Klinik in Harlaching empfehlen dort ist auch cctec von den Korsetts hab ich aber nur teilweise gutes gehört.
In München fällt mir sonst nur noch Herr Gohr ein weiß den Namen der Firma leider nicht, der wurde mir aber auch schon öfter empfohlen.
Lg Julia :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 12.02.2017 - 08:51 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: Mi, 22.01.2014 - 12:29
Beiträge: 54
Alter: 28
Geschlecht: männlich
Diagnose: idiopathische doppelbogige thorakale Skoliose, linkskonvex hochthorakal 68°, rechtskonvex thorakolumbal 84°, linkskonvex lumbal 42°
Therapie: Korsett nachts seit 06/2015
seit 06/2017 Rahmounikorsett
Ja, bin auch bei Herr Lehmeier. Jedoch ist er immer ziemlich kurz angebunden und beim Ändern dauert das ganze immer ziemlich lang, als ob die mich vergessen hätten... Ich find das Korsett auch recht klobig. Ich trage es zwar eh nur nachts, aber habe mir schon überlegt es auch mal tagsüber zu versuchen. Das ist aber mit meinem Korsett von Burgkart nicht unauffällig möglich.

In Harlaching war ich schon einmal in der Schön Klinik. Die wollten mich (wer hätte es anders erwartet) zu einer OP drängen und ich solle doch erst wieder kommen, wenn ich mich für die OP entschieden habe.
Aus diesem Grund bin ich wieder in der Schön Klinik in Vogtareuth. Dort wird zwar auch bei jedem Termin das Thema OP angesprochen, jedoch sind die da nicht so drauf fixiert und kontrollieren mich trotzdem jährlich, obwohl ich mich nicht für eine OP entscheide.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 19.02.2017 - 15:51 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: Mi, 22.01.2014 - 12:29
Beiträge: 54
Alter: 28
Geschlecht: männlich
Diagnose: idiopathische doppelbogige thorakale Skoliose, linkskonvex hochthorakal 68°, rechtskonvex thorakolumbal 84°, linkskonvex lumbal 42°
Therapie: Korsett nachts seit 06/2015
seit 06/2017 Rahmounikorsett
Kennt sonst keiner einen guten Korsettbauer für Erwachsenenkorsetts im Münchner Einzugsgebiet?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 19.02.2017 - 23:27 
Co-Admin
Co-Admin
Benutzeravatar

Registriert: So, 10.08.2003 - 11:48
Beiträge: 10305
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Diagnose: 107° und 98° (im Jahr 2003 zu Beginn der Korsetttherapie: 98° und 93°), sehr starre Skoliose, kaum Beschwerden
Therapie: 1983-1994 Korsetts verschiedener OTs, zuletzt bei Rahmouni, dann Korsettabschulung im Jahr 1994, seit 05/2005 Nachtkorsett von Rahmouni, Therapieziel: Halten der Skoliose
Kennst du diesen Thread: http://www.skoliose-info-forum.de/viewt ... =25&t=3012 ?

Ich komme aus dem Großraum München und habe da ca. 30 Jahre gelebt, leider gibt es hier bis heute keine überzeugenden Empfehlungen für Orthopädietechniker aus dem Münchner Raum, so dass ich für schwere Wirbelsäulendeformitäten nur Rahmouni nennen kann. Vielleicht musst du es wagen und einen hier im Forum unbekannten OT aufsuchen.

_________________
Ich kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben. (Bertolt Brecht)
meine Geschichte: Dalia wird Königin (Korsett für eine Oldie-Power-Skoliose)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 20.02.2017 - 13:40 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: Mi, 22.01.2014 - 12:29
Beiträge: 54
Alter: 28
Geschlecht: männlich
Diagnose: idiopathische doppelbogige thorakale Skoliose, linkskonvex hochthorakal 68°, rechtskonvex thorakolumbal 84°, linkskonvex lumbal 42°
Therapie: Korsett nachts seit 06/2015
seit 06/2017 Rahmounikorsett
Schade, dass es hier im Umkreis wohl keinen zu empfehlenden OT gibt. Nochmal auf gut Glück einen hier im Umkreis ausprobieren möchte ich nicht.
Dann werde ich wohl doch auf Rahmouni zurückkommen.
Wie oft muss man denn zu Rahmouni bis das Korsett fertig und abholbereit ist?
Und kriegt man eigentlich als Erwachsener nochmal ein Korsett verschrieben und auch gezahlt, wenn das bisherige Korsett erst 2 Jahre alt ist?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 21.02.2017 - 10:42 
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 06.01.2012 - 15:24
Beiträge: 72
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Khyphose 60°
Skoliose 20°
Therapie: Krankengymnastik nach Schroth
Reha Bad Sobernheim 2013 + 2016
Hallo,

ich habe gute Erfahrungen mit dem Korsettbauer in Rosenheim gemacht. Ich bekomme jetzt auch ein Erwachsenenkorsett.
Das ist jetzt von München nicht ganz so weit entfernt und auch mit dem Zug gut zu erreichen.

Gruß INtakt

_________________
"Träume nicht Dein Leben, sondern Lebe Deinen Traum"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 06.03.2018 - 20:38 
Newbie
Newbie

Registriert: So, 13.09.2015 - 20:39
Beiträge: 5
Wohnort: Geretsried
Alter: 43
Geschlecht: männlich
Diagnose: Bei meiner Tochter (geboren 2012) wurde 2015 eine Skoliose diagnostiziert. Sie trägt inzwischen ein Korsett. Ich bin hier, um mich zu informieren.
Therapie: KG
Auch wenn der Beitrag schon älter ist, so kann ich hier für München unsere Erfahrungen beitragen.

Unsere Tochter hatte die ersten beiden Korsetts (mit 3 und 4 Jahren) von
AGM Müller http://www.agm-mueller.de/
Diese waren eigentlich gut gemacht. Vorne mit zwei Riemen mit Klemmschnalle.
Die Röntgenkontrollen bei Dr. Paulus zeigten auch, dass es richtig sitzt.

Nun (im Alter von 5 Jahren) haben wir ein Korsett von Pohlig in München https://www.pohlig.net/
Ein Vorteil ist, dass Pohlig keinen Gipsabdruck macht, sondern einen 3D Scan.
Hier sollte man aufpassen, dass Pohlig verschiedene Korsetts für Tag und Nacht macht. Das war uns nicht klar und es wurde falsch gemacht.
Das Korsett drückte anfänglich vorne etwas, wurde aber nachgearbeitet.
Es hat zwei Klettriemen vorne und an den Druckpunkten eingearbeitete Polster .
Auch hier war die Röntgenkontrolle im Korsett gut.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 07.03.2018 - 09:50 
Moderator/in
Moderator/in
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 23.06.2004 - 17:36
Beiträge: 13457
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Hallo Martin,

es geht hier im Thread um Erwachsenen-Korsette!

Gruß
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 08.03.2018 - 07:38 
Newbie
Newbie

Registriert: So, 13.09.2015 - 20:39
Beiträge: 5
Wohnort: Geretsried
Alter: 43
Geschlecht: männlich
Diagnose: Bei meiner Tochter (geboren 2012) wurde 2015 eine Skoliose diagnostiziert. Sie trägt inzwischen ein Korsett. Ich bin hier, um mich zu informieren.
Therapie: KG
Hallo, es war mit nicht klar, dass diese beiden OT dann nicht für Erwachsene geeignet sind. Hatte nicht wahrgenommen, dass es dort so eine massive Trennung gibt. Aus persönlichem Interesse: was macht man beim Korsettbau und Vermessen anders bei Erwachsenen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 08.03.2018 - 14:38 
Moderator/in
Moderator/in
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 23.06.2004 - 17:36
Beiträge: 13457
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Hallo Martin,

wie Ambiation am Anfang sagte:
Zitat:
Mein aktuelles ist vom Sanitätshaus Burgkart in Dachau, die bauen jedoch überwiegend Kinder- und Jugendlichenkorsetts.

ist es in erster Linie eine Frage der Erfahrung mit den Möglichkeiten eines Korsetts bei Erwachsenen. Da geht es im Gegensatz zu Kindern und noch Jugendlichen um einen ganz persönlichen Erfolg und nicht unbedingt um die vollständige Korrektur. Die Aufgabe des Korsetts ist also eine andere.
Da es nur wenige ärztliche Spezialisten gibt, die ein solches Korsett bei entsprechender Indikation verordnen, liegt die notwendige Erfahrung auch nur bei wenigen Korsettbauern. Die müssen ja auch davon überzeugt sein, dass man auch als Erwachsener noch einiges erreichen kann.

Gruß
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 10.03.2018 - 11:16 
treues Mitglied
treues Mitglied

Registriert: Mi, 02.04.2014 - 13:11
Beiträge: 262
Wohnort: Bayern
Alter: 49
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Ich habe selber Skoliose thorakolumbal 70º.
Meine Tochter (15J.) hat Skoliose thorakolumbal 35º sowie eine noch nicht eindeutig klassifizierte Muskelerkrankung.
Therapie: ich: Schroth, Schmerzkorsett, Manuelle Therapie, Spiraldynamik
Tochter: Schroth, Korsett, Manuelle Therapie
Ich habe ein Erwachsenen Korsett von AGM Müller, Herr Gohr hat eine handvoll Erwachsene.
Ich bin sehr zurückhaltend mit Empfehlungen. Es kommt ja auch darauf an,was man erwartet. Meine sehr starke Skoliose wird nicht korrigiert sondern ich nutze das Korsett als Schmerzkorsett und bei körperlicher Arbeit (Haushalt, Garten). Wenn man es nur stundenweise trägt sollte es nicht korrigieren.
Für meine Zwecke hat er das Korsett gut gebaut. Es ist jedoch schwer zu kaschieren weshalb ich es für die Nutzung im Beruf weniger empfehlen würde.
Ich würde einfach mal anrufen und einen Termin ausmachen. Dann kann man die Zielsetzung besprechen und du kannst selber sehen, ob es dir taugt. Herr Gohr möchte den Patienten auch gerne sehen um einschätzen zu können, was machbar ist. Er weiß im Übrigen auch, welche Ärzte in München ein Erwachsenen Korsett verordnen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 12.03.2018 - 10:12 
Newbie
Newbie

Registriert: Mo, 26.02.2018 - 09:40
Beiträge: 2
Geschlecht: weiblich
Therapie: Schroth + Korsett
Wir haben das Korsett unserer Tochter vom Sanitätshaus Orthofit in München. Herr Egger ist ein sehr kompetenter, einfühlsamer OT. Er macht auch Korsetts für Erwachsene. Er arbeitet sehr genau und kontrolliert seine Korsetts nach ein paar Wochen nochmals wegen der Passfähigkeit. Das Korsett ist sehr gut gearbeitet und bereitet unserer Tochter nach nun drei Monaten Tragezeit keinerlei Schwierigkeiten. Natürlich kann ich nur für "unser Kinderkorsett" sprechen, aber wir sind bisher sehr zufrieden.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum