Aktuelle Zeit: Fr, 17.08.2018 - 00:15
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Korsettherapie.... und viele Fragen
BeitragVerfasst: So, 04.09.2016 - 20:18 
Newbie
Newbie

Registriert: Mo, 29.08.2016 - 21:14
Beiträge: 2
Geschlecht: weiblich
Diagnose: idiopathische Skoliose
Ich bin neu in diesem Forum. Ich bin 15 Jahre und 4 Monate alt. Bei mir wurde vor einem Jahr eine idiopathische Skoliose festgestellt. Mein Krümmung lag bei 18 Grad. Lt. meinem Orthopäden bin ich damals knapp an einem Korsett vorbei geschlittert. Ich habe dann ein Jahr Physiotherapie (1x in der Woche in der Praxis und noch 3x bei mir daheim) gemacht und bin ca. 2x in der Woche ins Fitnessstudio gegangen. Leider hat sich mein Krümmungsgrad in dem einen Jahr auf 30 Grad verschlechtert, so dass mir der Orthopäde zu einem Cheneau-Korsett geraten hat. Ich werde jetzt Ende September nochmals am Becken geröntgt, um zu sehen, ob ich noch wachse.

Jetzt habe ich einige Fragen:
1. Ich frage mich nun, ob es in meinem Alter noch Sinn macht mit der Korsetttherapie, auch vor dem Hintergrund, dass ich vielleicht schon ausgewachsen bin.
2. Falls ich noch nicht ausgewachsen bin, gibt es auch Alternativen zu dem Korsett?
3. Kennt ihr gute Physiotherapeuten im Raum Darmstadt/Dieburg?
4. Kennt ihr noch gute Ärzte/Orthopäden, die auf Skoliose spezialisiert sind, die max. 200 km von Darmstadt entfernt sind?
5. Was haltet ihr von den Kliniken in Bad Sobernheim oder Bad Salzungen? Sind diese Kliniken besonders ratsam, wenn man ein Korsett hat, oder ist es auch ratsam ohne Korsett hinzugehen?

Vielen Dank für eure Antworten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 05.09.2016 - 07:06 
Profi
Profi
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.02.2008 - 16:57
Beiträge: 1329
Wohnort: Südthüringen
Alter: 21
Geschlecht: weiblich
Diagnose: juvenile idiopathische Skoliose
01/08: lumbal 34°, thorakal 17°
02/15: lumbal 32° mit 12° Rotation, thorakal 28°
01/17: lumbal 26° mit 6-7° Rotation, thorakal 21°
Therapie: Korsett 2/08-5/16: 2/08-2/15 Rahmouni, 03/15-5/16 CCtec; KG, 8 Schroth-Rehas (Bad Salzungen), Barfußschuhe
Hallo Lauri,

eine Korsetttherapie macht auch noch Sinn, wenn man bereits ausgewachsen ist. Ich habe mein Korsett bis 19 getragen und im letzten Jahr sogar das Meiste erreicht. Als Orthopäde würde sich Dr. Verres in Bingen am Rhein anbieten. Physiotherapeuten, die die Schroth-Therapie können, kannst du finden, indem du in Bad Sobernheim anrufst, die haben eine Liste.Eine Reha in Bad Salzungen oder Bad Sobernheim ist auch definitiv sehr sinnvoll.

Liebe Grüße
Tammi

_________________
"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen." - Johann Wolfgang von Goethe

Verlauf: http://www.skoliose-info-forum.de/viewt ... 27&t=31324
Rehatagebuch 2015: viewtopic.php?f=9&t=30726


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 13.09.2016 - 15:44 
treues Mitglied
treues Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do, 03.07.2003 - 14:02
Beiträge: 377
Wohnort: Darmstadt
Alter: 54
Geschlecht: männlich
Diagnose: 2 alte BSV in der LWS -> Schmerzen
BWS-Hyperkyphose
Therapie: 1. Rahmouni-Korsett gegen Schmerzen 2003
2. Rahmouni-Kyphosen-Korsett 2007
3. Korsett von CCtec 2015
Sohn ebenfalls Kyphosenkorsetts von Rahmouni und CCtec
Tochter ebenfalls Kyphosenkorsetts CCtec
Hallo Lauri,
viele Orthopäden haben wenig Ahnung von Skoliose und Korsett-Therapie, weshalb hier auch nur wenige empfohlen werden.
Zu Deinen Fragen:
zu 1. Natürlich macht es im Alter von 15 Jahren Sinn mit einer Korsett-Therapie zu beginnen, viele fangen in Deinem Alter erst damit an.
zu 2. Ob Du ausgewachsen bist oder nicht spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle auch im angeblich ausgewachsenen Zustand verändert sich der Körper noch es dauert nur eventuell etwas länger, aber viele hier im Forum, die ihr Korsett abgelegt haben, weil sie angeblich ausgewachsen waren, haben das später bereut, weil sie die ganze vorher erreichte Korrektur wieder verloren haben, weil der Körper sich eben auch noch verändert wenn er angeblich ausgewachsen ist.
zu 3. Kann ich nicht viel sagen.
zu 4. Ein guter Orthopäde in 160 km Entfernung von Darmstadt ist auch Dr. Hoffmann in Leonberg bei Stuttgart. Dr. Hoffmann arbeitet mit der Orthopädietechnik Rahmouni zusammen ist aber auch CCtec gegenüber aufgeschlossen, man muss das aber explizit sagen wenn man ein CCtec-Korsett will.
zu 5. Du findest hier im Forum viele Beiträge von Leuten die in Bad Sobernheim oder Bad Salzungen schon waren und die haben meist positives berichtet, mit und ohne Korsett.

Wichtig ist auch, sich mit der Frage nach dem Orthopädietechniker auseinanderuzsetzen. Es gibt im Bereich des Korsettbaus viel Plastikmüll.
Hier im Forum werden vor allem die Firma Rahmouni in Stuttgart und die Firma CCtec empfohlen. Bei CCtec gibt es Filialen in verschiedenen Orten, am nächsten an Darmstadt liegt Bad Sobernheim (97 km).
Ich selbst habe als Erwachsener gegen LWS Schmerzen und Kyphose 2 Korsetts von Rahmouni gehabt, bin dann auf ein CCtec Korsett umgestiegen und habe es bisher nie bereut. In den Rahmouni-Korsetts war meine Schmerzbilanz immer negativ, das heißt das Korsett hat mehr Schmerzen verursacht als genommen aber bei einem Skoliose-Korsett geht es ja in erster Linie um Korrektur und nicht vordringlich um Schmerzbekämpfung.
Die Korrekturen bei diesen beiden Korsettbauern sind beide gut, wobei viele die CCtec-Korsetts (er)tragbarer finden.
Bei einer fortschreitenden Skoliose solltest Du nicht lange warten.
Gruß Matthias

_________________
Meine Hyperkyphose-Korsettbehandlung bei CCtec: http://skoliose-info-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=30414


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 14.09.2016 - 20:15 
Newbie
Newbie

Registriert: Mo, 29.08.2016 - 21:14
Beiträge: 2
Geschlecht: weiblich
Diagnose: idiopathische Skoliose
Vielen Dank für Eure Antworten :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum