Verdrehung der Wirbelsäule - Frage zur Messung

Fragen und Antworten rund um das Thema Skoliose
Antworten
kuddelmuddel123
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 112
Registriert: Do, 19.11.2015 - 14:27
Geschlecht: weiblich

Verdrehung der Wirbelsäule - Frage zur Messung

Beitrag von kuddelmuddel123 » Fr, 01.07.2016 - 16:45

Hallo,

die Verdrehung der Wirbelsäule wird ja mit dem Skoliometer gemessen.
Wie stark weichen die Messwerte voneinander ab, wenn man mehrmals die gleiche Wirbelsäule misst ?

Hintergrund ist folgender:
wenn ich mich morgens messe, dann bin ich auch nicht jeden Morgen gleich groß. Aber der Messwert schwankt im Bereich um 5 mm.

Nun hat die Physiotherapeutin die Verdrehung gemessen und ich würde gerne einschätzen, um wieviele Grad sich der Messwert verbessert / verschlechtert haben muss, damit man von einer Verbesserung / Verschlechterung ausgehen darf / muss.
Bei einem Grad Abweichung würde ich eher von einer Messungenauigkeit ausgehen. Aber ab wann ist es keine Ungenauigkeit mehr ?

Viele Grüße, Kuddelmuddel

Antworten