Skoliose-Schwangerschaft-Geburt

Fragen und Antworten rund um das Thema Skoliose
Antworten
Yvonne
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: So, 03.09.2023 - 23:06
Geschlecht: weiblich

Skoliose-Schwangerschaft-Geburt

Beitrag von Yvonne »

Hallo zusammen,

Hat sich bei euch die Skoliose durch die Schwangerschaft/Geburt verschlechtert?
Wie Risikobehaftet ist eine Schwangerschaft mit einer starken Skoliose?
Dongping
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Mi, 09.08.2023 - 13:48
Geschlecht: weiblich

Re: Skoliose-Schwangerschaft-Geburt

Beitrag von Dongping »

Hallo Yvonne,

Ich bin Vierfach Mama. Und meine Skoliose hat sich deutlich verschlechtert.
Ich habe im Jugendlichen Alter mit 20 Grad angefangen und bin jetzt bei 85 Grad. Habe allerdings auch eine Einbogige Skoliose.
Seit der letzten Geburt vor 1,5 Jahren habe ich ziemlich mit Schmerzen zu kämpfen.
Bis dahin war ich eigentlich schmerzfrei und hatte nur selten vorübergehende Schmerzattacken.
Die Schwangerschaften waren jedesmal sehr unkompliziert und schmerzfrei.

Erste Geburt war ein Kaiserschnitt. Zweite Geburt mit Einleitung. Dritte und Vierte Geburt sehr unkompliziert spontan.

Mir war das nicht bewusst, dass jede Schwangerschaft einen Schub gibt. Eigentlich ja logisch 🙈 Ich hab einfach nicht soweit gedacht.
Zudem würde ich schlecht beraten und war bei sehr unaufmerksamen Orthopäden.

Ich denke vor allen Dingen kommt es dann auch darauf an, wie du den Alltag mit den Kleinkindern gut und Skoliosegerecht gestaltest. Tragen, Heben etc.
Das habe ich verpasst. Und bekomme gerade die Rechnung dafür.

Aber, ich möchte keines unserer Kinder missen und Familie ist definitiv was tolles 🥳

Viele Grüße aus München, Maria
Benutzeravatar
Schnecke007
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1987
Registriert: Mi, 21.02.2007 - 22:41
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose 4-bogig rechts
Therapie: ambulantes Schroth
Wohnort: Landkreis KA

Re: Skoliose-Schwangerschaft-Geburt

Beitrag von Schnecke007 »

Hallo Yvonne,

was ist bei Dir eine "starke Skoliose"? Meine nicht starke Skoliose hat sich durch drei Schwangerschaften nicht wirklich verschlechtert. Ich habe aber auch mehr oder weniger fleißig geschrothet.

Viele Grüße,
Schnecke
Benutzeravatar
Klaus
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 15019
Registriert: Mi, 23.06.2004 - 18:36
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hannover

Re: Skoliose-Schwangerschaft-Geburt

Beitrag von Klaus »

Yvonne meint eine 74° Skoliose. Das steht im anderen Thread von ihr.

Gruß
Klaus
Benutzeravatar
Schnecke007
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1987
Registriert: Mi, 21.02.2007 - 22:41
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose 4-bogig rechts
Therapie: ambulantes Schroth
Wohnort: Landkreis KA

Re: Skoliose-Schwangerschaft-Geburt

Beitrag von Schnecke007 »

Danke Klaus! :top:
Antworten